Logo Bihl+Wiedemann GmbH

(Digitale) RGB/RGBW LED Stripes mit ASi-5 einfach und kostengünstig ansteuern

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten, bewährte ASi Vorteile

Ob Pick-by-Light, Notfallbeleuchtung oder zur Visualisierung von Fahrbewegungen in selbstfahrenden Systemen (AGV) – LED Stripes kommen vermehrt in verschiedensten Applikationen zum Einsatz. Warum sollten Sie Ihre LED Stripes mit ASi-5 ansteuern? Weil unsere flexibel einsetzbaren Ansteuermodule so viele Konfigurationsoptionen bieten – u. a. bis zu 4,2 Millionen Farben. Und weil Sie zudem von sämtlichen ASi Vorteilen profitieren, z. B. von bis zu 70 Prozent geringeren Verdrahtungskosten gegenüber Rundkabellösungen. Mit unseren neuen Aktiven Verteilern ASi-5 für LED Stripes können Sie dank der separaten RGB und RGBW Profile fast alle gängigen (digitalen) LED Stripes problemlos ansteuern – denn die intuitive Konfiguration erfolgt über die zyklischen Daten. Ein weiterer Vorteil: Die Module ermöglichen einen flexiblen Anschluss der LED Stripes und werden aus AUX versorgt.

Vorteile der ASi-5 RGB/RGBW LED Stripe Module

Flexibel einsetzbar

Unsere LED Stripe Module eignen sich für unterschiedlichste Anwendungen/Applikationen. Sie sind kompatibel mit fast allen gängigen LED Stripes und bieten flexible Anschlussoptionen.

 

Einfach parametrierbar

RGB und RGBW sind wahlweise als ASi-5 Profil konfigurierbar. Die Ansteuerung erfolgt ganz einfach über die zyklischen Daten.

Vielfältig konfigurierbar

Je nach LED Stripe Modul stehen bis zu 4,2 Millionen Farb- und verschiedene Einstelloptionen zur Auswahl, z. B. Blink- oder Lauflicht.

Bewährte ASi Vorteile

Sie profitieren mit unseren LED Stripe Modulen natürlich von allen ASi Vorteilen: bis zu 70 Prozent geringere Verdrahtungskosten gegenüber Rundkabellösungen, einfachste Installation dank Durchdringungstechnik und freie Wahl der Topologie.

Standard RGB LED Stripes ansteuern – mit BWU4083

BWU4083: Aktiver Verteiler in IP67

  • Für RGB LED Stripes von 12 bis 24 V bis zu 3 Ampere

  • Über die PWM wird die Leistung für die Kanäle R,G,B (Rot, Gelb, Blau) geführt

  • Es stehen keine weiteren Einstelloptionen zur Verfügung

  • M12-Stecker zum Anschluss von gängigen RGB LED Stripes

  • Lauflichtbreite: 1-255 LED

 

Standard LED Stripes können gleichzeitig alle LEDs verwalten. Die Ansteuerung für die Farbe und Helligkeit erfolgt somit direkt auf die vier Drähte (+) (R) (G) (B). Dies wird durch drei PWM Kanäle ermöglicht. Alle LEDs sind miteinander in einer Kaskade verbunden.

 


Digitale/intelligente Pixel LED Stripes ansteuern – mit BWU4101

BWU4101: Aktiver ASi-5 Verteiler in IP67

 

  • Für digitale LED Stripes mit 5 V Versorgung bei max. 2 Ampere
  • Es können bis zu 255 Pixeln unabhängig voneinander angesteuert werden
  • Durch die offene Litze ist jede Anschlussvariante möglich
  • Laufrichtung aufsteigend/absteigend/gemischt
  • Zyklisches Lauflicht: einmalig oder kontinuierlich
  • Lichtoptionen: Dauerlicht oder Blinklicht mit 1 Hz/ 2 Hz/ 4 Hz
  • Farbintensität: je Kanal (R, G, B) 1 Byte

Digitale LED Stripes können jedes Pixel individuell durch die Kommunikation ansteuern. Dies ist möglich, da auf jeder LED im Chip eine Steuer-Kommunikation integriert ist. Digitale LED Stripes besitzen stets drei Drähte: Zwei für die Stromversorgung und einen für die Kommunikation.

Empfehlungen für LED Stripe - BWU4101

  • Getestet mit ws2812b und sk6812
  • Stripe-Versorgung: 5 V bei max. 2 A
  • Maximal 255 LEDs pro Stripe ansteuerbar

Einsatzmöglichkeiten für (digitale/intelligente) LED Stripes

  • Pick-by-Light
  • Highlights im Verkaufsraum (Einzelhandel)
  • Lean Management (Automobilindustrie)
  • Maschinenstatus
  • Fluchtwege
  • Selbstfahrende Systeme (AGV)

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Lösungen?