Newsletter unvollständig? Wechseln Sie zur Browseransicht.

 
 

Startseite | News | Presse | Shop

 
   
         
 

Gebäudeautomation aktuell (01/2018)

 
 

Einfach, flexibel, kostensparend – Gebäudeautomation mit ASi

 
 

Immer mehr Unternehmen setzen bei der Gebäudeautomation auf AS-Interface – etwa zur Ansteuerung von Brandschutz-/Entrauchungsklappen, Jalousieantrieben oder Heiz-/Kühldecken über Analogmodule. Während Sie bei der konventionellen Parallelverdrahtung jedes einzelne Signal direkt mit der Steuerung verbinden müssen, ist der ASi  Bus die clevere Alternative: über eine einzige einfache Zweidrahtleitung – das gelbe Profilkabel – werden in einem ASi Netz die Busteilnehmer an den ASi Master angeschlossen. Sie befinden sich dadurch sofort im Datenaustausch und werden gleichzeitig mit Energie versorgt. So sparen Sie Zeit, Geld und gewinnen Flexibilität.

 
 
 
 


Abb. 1: Die konventionelle Verdrahtung (rechts) im Vergleich zum ASi System (links)

 
 

Ihre Vorteile bei der Gebäudeautomation mit ASi

  • Sinkende Kosten
    • Deutlich geringerer Installationsaufwand durch Piercingtechnik
    • Reduzierung der Brandlasten durch wesentlich weniger Kabel im Gebäude
    • Kleinere Schaltschränke
    • Weitgehender Verzicht auf Klemmen und Kabeleinführungen

  • Mehr Flexibilität und Robustheit
    • Weltweit genormter Industriestandard mit über 32 Millionen installierter Knoten
    • Freie Wahl der Netzwerk-Topologie, möglich sind z.B. Baum-, Stern-, Ringstruktur
    • Nachträgliche Installation von Modulen ohne Öffnen von Brandschottungen, kein nachträgliches Kabelziehen zum Schaltschrank
    • Schnelle Zykluszeit (max. 5 ms)
    • Sicherheitsgerichtete Lösungen (bis zu SIL3 möglich)

  • Einfache Installation, Bedienung /Konfiguration und Wartung
    • Reduzierung potentieller Verdrahtungsfehler durch weniger Kabel
    • Profiliertes Kabel verhindert unsachgemäßen elektrischen Anschluss
    • Testen der Klappe ohne Steuerung möglich
    • Schnelle Fehlerlokalisierung, Spontandiagnose, erweiterte Diagnosemöglichkeiten am Display und in der übergeordneten DDC/GLT

 
 

Benötigen Sie weitere Informationen?

Nutzen Sie bitte unser E-Mail Formular gebaeudeautomation@bihl-wiedemann.de oder rufen Sie uns an. Wir sind gerne für Sie da.

 
 


ASi - der Installationsbus für wirtschaftliche Gebäudeautomation

 
 
 

© 2019 Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim

Datenschutz | Impressum

Icon Social Media xing Icon Social Media LinkedIn Icon Social Media YouTube  
 

Sie möchten keine weiteren Newsletter mehr erhalten? Newsletter abbestellen