Newsletter unvollständig? Wechseln Sie zur Browseransicht.

 
 

Startseite | News | Presse | Shop

 
   
         
 

Gebäudeautomation aktuell (03/2015)

 
 

Analoge Signale sicher überwachen

 
 
 
 

 

Das Safety Analogmodul (BWU2692) im Überblick:

  • 2 sichere Analog-Eingänge (SIL3/Kat4/PLe)

  • Überwacht 2 analoge Signale mit 4...20 mA, 0...10 V oder Pt100

  • Optional Eingangsignale sicher miteinander vergleichen
  • Jeden analogen Kanal bei Bedarf separat parametrieren
  • Schutzart IP20, dezentral im Vorort-Schaltkasten einsetzbar

 
 
 
 


Abb.: Das ASi Safety Analogeingangsmodul ( BWU2692 )

 
 

Das Safety Analogmodul ( BWU2692 ) im Detail:

Mit dem ASi Safety Analogeingangsmodul ( BWU2692 ) von Bihl+Wiedemann ist es möglich, analoge Werte, wie z.B. Temperatur und Druck sicher zu überwachen und auszuwerten. Das Modul überwacht zwei analoge Signale, auch unterschiedlicher Art, mit 4...20 mA, 0...10 V oder Pt100. Das sichere Zuschalten erfolgt, sobald die Messwerte in einem, der bis zu 8 parametrierbaren Bereichen liegen. Ebenfalls ist es möglich, die beiden Eingangssignale direkt miteinander zu vergleichen. Das Modul findet z.B. Anwendung in Brandversuchsräumen (Temperatur, Ex-Überwachung), zur Überwachung in der Lüftungstechnik bei besonders sensiblen Applikationen (Laboren), in Ex-Bereichen sowie um Drücke in Treppen/-Fluchtwegräumen sicher aufzunehmen, zu überwachen und auswerten zu können.


Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich, telefonisch oder per E-Mail: gebaeudeautomation@bihl-wiedemann.de .

AS-Interface - der Installationsbus für wirtschaftliche Gebäudeautomation

 
 
 

© 2019 Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim

Datenschutz | Impressum

Icon Social Media xing Icon Social Media LinkedIn Icon Social Media YouTube  
 

Sie möchten keine weiteren Newsletter mehr erhalten? Newsletter abbestellen