Logo Bihl+Wiedemann GmbH

Gebäudeautomation

BW3545 BSK „Stand alone“ Steuereinheit mit BACnet-Schnittstelle für 2 ASi Stränge

BW3545
fileadmin/verteiler/4_Bild/3545.jpg

  • 240 BSKs
  • 6 BMA Kontakte
  • 6 BSK Gruppen
  • 2 RLT Freigaben, erweiterbar
  • Logo_BACnet
  • Logo_ASi

Produktbeschreibung

BSK „Stand alone“ Steuereinheit mit BACnet-Schnittstelle für 2 ASi Stränge, für bis zu 240 Brandschutzklappen, als Set im robusten Kunststoffgehäuse vorverdrahtet zur einfachen und schnellen Montage, Anschlussfertig mit Schuko-Stecker, vorinstallierte Benutzersoftware, keine Programmierung notwendig, zentrale Steuerung von Klappenstellantrieben und Erfassung der Klappenstellungen, Klartextanzeige und Spontandiagnose direkt am Gerät über Display und Funktions-LEDs, automatisierte Überprüfung der Klappenfunktion durch verschiedene Testmodi

Technische Daten

Typ BSK "Stand alone" Steuereinheit
Art BACnet, 2 ASi Stränge, max. 120 / 240 BSKs
Gehäuseart Polystyrol, 450/300/209
Schutzart

"IP20":
Geschützt gegen feste Fremdkörper mit Durchmesser ab 12,5 mm und gegen den Zugang mit einem Finger, kein Schutz vor Wasser.

"IP40":
Geschützt gegen feste Fremdkörper mit Durchmesser ab 1,0 mm, geschützt gegen den Zugang mit einem Draht, kein Schutz vor Wasser.

"IP54":
Schutz gegen Staub in schädigender Menge, vollständiger Schutz gegen Berührungen, Schutz gegen allseitiges Spritzwasser.

"IP65":
Staubdicht, vollständiger Schutz gegen Berührungen, Schutz gegen Strahlwasser (Düse) aus beliebigem Winkel.

"IP67":
Staubdicht, vollständiger Schutz gegen Berührungen, Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen.

IP65
Eingangsspannung (Sensorversorgung)

Die Versorgung der Eingänge erfolgt entweder aus ASi oder aus AUX (24 V Hilfsenergie). Bei Versorgung aus ASi ist keine Verbindung zu Erde oder einem Fremdpotential erlaubt.

aus ASi
Anzahl BSK 120 / 240
Anzahl BSK Gruppen 6
Anzahl RLT Freigaben 2, erweiterbar