Logo Bihl+Wiedemann GmbH

Dänische Brauerei spart dank ASi über 2,5 km Kabel

Dänische Brauerei spart dank ASi über 2,5 km Kabel (2:45)

Die im April 2019 neu eröffnete Brauerei wurde von den Brauereispezialisten der GEA Process Engineering A/S geplant und gebaut. Alle Prozesse der Brauerei, einschließlich ASi Master und Motoren, werden über PROFINET von zwei Siemens-SPS gesteuert. Sämtliche Tanks, Kessel und Anlagenteile sind über ein System von 744 pneumatisch betätigten Prozessventilen miteinander verbunden. Acht ASi Master von Bihl+Wiedemann steuern dieses System. Das ASi Netzwerk verbindet sämtliche Instrumente und Sensoren. Sie zeichnen die Prozessdaten wie Druck, Füllstand oder Temperatur jedes Gärtanks auf.

Produkte und Lösungen

Video-Tutorials

Applikationen