Logo Bihl+Wiedemann GmbH

PROFIsafe und CIP Safety

05 - PROFIsafe und CIP Safety (1:57)

Jochen Bihl erläutert, warum man in Anlagen mit sicheren Siemens- oder Rockwell-Antrieben problemlos die ASi Sicherheitstechnik von Bihl+Wiedemann integrieren kann. Er stellt dazu zwei ASi Safety Gateways vor: Das BWU3683 spricht CIP Safety über EtherNet/IP , das BWU3367 kann PROFIsafe über PROFINET . Beide Gateways tauschen mit der jeweiligen Sicherheitssteuerung von Siemens bzw. Rockwell sowohl Standards E/As als auch sichere E/As aus. Zusätzlich verfügen die Gateways über die Safe Link Technologie von Bihl+Wiedemann. Safe Link bedeutet, dass die Sicherheitsmonitore auch ohne sichere Steuerung Daten sicher austauschen.

Produkte und Lösungen

Video-Tutorials

Applikationen