Logo Bihl+Wiedemann GmbH

Sichere Betriebsartenwahl

Sichere Betriebsartenwahl (2:33)

Jochen Bihl erläutert, wie ein zertifizierter Baustein von Bihl+Wiedemann die „sichere Betriebsartenwahl“ erleichtert. Über ein Standard-HMI können Anwender für maximal 6 Anlagenteile bis zu 5 verschiedene Betriebsarten sicher auswählen – jeweils mit individuellen Sicherheitsfunktionen. Die Konfiguration der Betriebsarten ist dank der Software ASIMON360 sehr einfach. Zudem sind elektronische Schlüsselsysteme optional nutzbar, z. B. Euchner EKS.

Produkte und Lösungen

Video-Tutorials

Applikationen