Logo Bihl+Wiedemann GmbH

Sichere Betriebsartenwahl

Sichere Betriebsartenwahl (2:33)

Jochen Bihl erläutert, wie ein zertifizierter Baustein von Bihl+Wiedemann die „sichere Betriebsartenwahl“ erleichtert. Über ein Standard-HMI können Anwender für maximal 6 Anlagenteile bis zu 5 verschiedene Betriebsarten sicher auswählen – jeweils mit individuellen Sicherheitsfunktionen. Die Konfiguration der Betriebsarten ist dank der Software ASIMON360 sehr einfach. Mit dem elektronischen Schlüsselsystem Euchner EKS lässt sich der Zugang auf berechtigte Personenkreise einschränken.

Produkte und Lösungen

Video-Tutorials

Applikationen