Logo Bihl+Wiedemann GmbH

Unsere ASi PROFINET Gateways – hohe Verfügbarkeit und ideal für die Siemens SPS

ASi PROFINET Gateways mit und ohne integrierten Sicherheitsmonitor: bei uns sofort in großer Stückzahl lieferbar

Sie suchen ASi Gateways mit PROFINET-Schnittstelle zur Anbindung von AS-Interface (ASi) an eine PROFINET-Steuerung bzw. Siemens SPS? Dann empfehlen wir Ihnen zwei Artikel aus unserem „Bihl+Wiedemann‘s Choice“-Sortiment: BWU2919 (für 1 ASi Kreis) und BWU3363 (für 2 ASi Kreise).

Benötigen Sie außerdem Safety? Dann sind die "Bihl+Wiedemann`s Choice"-Artikel BWU2798 und BWU2828 (für 2 ASi Kreise) bestens geeignet. Beide Gateways besitzen einen integrierten Sicherheitsmonitor und ermöglichen es so, Sicherheitsfunktionen ganz ohne teure übergeordnete sichere Steuerung zu lösen.

Für Standard-Anwendungen: ASi PROFINET Gateways ohne integriertem Sicherheitsmonitor

Wir empfehlen Ihnen für fast alle Standard-Anwendungen die „Bihl+Wiedemann’s Choice“-Artikel BWU2919und BWU3363. Hier profitieren Sie außerdem von unserer neuen Netzteil Generation.

BWU2919

  • 1 ASi Kreis, 1 ASi-3 Master

  • integrierte Entkopplung

  • max. 4 A pro ASi Kreis

  • Diagnose und Konfiguration über PROFINET

 

BWU3363

  • 2 ASi Kreise, 2 ASi-3 Master

  • integrierte Entkopplung

  • max. 4 A pro ASi Kreis

  • Diagnose und Konfiguration über PROFINET

Falls Sie jedoch mehr als 4 A pro ASi Kreis benötigen, können Sie auch die ASi PROFINET Gateways BWU2729 (für 1 ASi Kreis) und BWU3122 (für 2 ASi Kreise) nutzen. Beide Artikel gehören nicht zum „Bihl+Wiedemann‘s Choice“-Sortiment und besitzen auch keine integrierte Entkopplung.

 

BWU2729

  • 1 ASi Kreis, 1 ASi-3 Master

  • max. 8 A pro ASi Kreis

  • Diagnose und Konfiguration über PROFINET

BWU3122

  • 2 ASi Kreise, 2 ASi-3 Master

  • max. 8 A pro ASi Kreis

  • Diagnose und Konfiguration über PROFINET

Für Safety-Anwendungen: ASi PROFINET Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

Wir empfehlen Ihnen für fast alle Safety-Anwendungen die „Bihl+Wiedemann’s Choice“-Artikel BWU2798 und BWU2828. Hier profitieren Sie außerdem von unserer neuen Netzteil Generation.

BWU2828

  • 2 ASi Kreise, 2 ASi-3 Master

  • integrierte Entkopplung

  • max. 4 A pro ASi Kreis

  • Diagnose und Konfiguration über PROFINET oder Ethernet Diagnoseschnittstelle

  • Safety Kommunikation über Safe Link

 

BWU2798

  • 1 ASi Kreis, 1 ASi-3 Master

  • integrierte Entkopplung

  • max. 4 A pro ASi Kreis

  • Diagnose und Konfiguration über PROFINET oder Ethernet Diagnoseschnittstelle

  • Safety Kommunikation über Safe Link

Sollten Sie aber – z. B. durch den Einsatz von sicheren Siemens Antriebssystemen – auf eine bestimmte übergeordnete F-CPU angewiesen sein, können Sie alternativ die ASi PROFINET Gateways BWU2794 (für 1 ASi Kreis) undBWU3367 (für 2 ASi Kreise) nutzen. Beide Gateways bieten eine integrierte PROFIsafe Kommunikation zur einfachen Integration der sicheren Signale in die F-CPU.

 

Auch wenn sie nicht zum „Bihl+Wiedemann‘s Choice“-Sortiment gehören, sind auch diese Geräte üblicherweise gut verfügbar.

BWU3367

  • 2 ASi Kreis, 2 ASi-3 Master

  • integrierte Entkopplung

  • max. 4 A pro ASi Kreis

  • Diagnose und Konfiguration über PROFINET oder Ethernet Diagnoseschnittstelle

  • Safety Kommunikation über Safe Link
  • PROFIsafe Kommunikation integriert

 

BWU2794

  • 1 ASi Kreis, 1 ASi-3 Master

  • integrierte Entkopplung

  • max. 4 A pro ASi Kreis

  • Diagnose und Konfiguration über PROFINET oder Ethernet Diagnoseschnittstelle

  • Safety Kommunikation über Safe Link
  • PROFIsafe Kommunikation integriert

Was ist "Bihl+Wiedemann's Choice"?

Mit unserem „Bihl+Wiedemann's Choice“-Logo weisen wir auf die Artikel hin, die besonders häufig zum Einsatz kommen und fast immer in großer Stückzahl lagervorrätig sind. Diese sind für fast alle Standard-Anwendungen geeignet und zeichnen sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

FAQ rund um unsere ASi PROFINET Gateways

Wie Sie ein ASi-5/ASi-3 PROFINET Gateways in ASIMON360 einstellen und in die Siemens Steuerung einbinden können, zeigt dieses Video am Beispiel einer einfachen Konfiguration. Zum Video-Tutorial gibt es auch einen Quick Start Guide als PDF.

Wie Sie ein ASi-5/ASi-3 PROFINET Gateway mit integriertem Sicherheitsmonitor in ASIMON360 einstellen und in die Siemens Steuerung einbinden können, zeigt dieses Video am Beispiel einer einfachen Konfiguration. Zum Video-Tutorial gibt es auch einen Quick Start Guide als PDF.

Um den ASi Master zu tauschen, müssen Sie lediglich eine neue GSDML-Datei einfügen. Die Gerätebeschreibungsdatei kann dabei von unserer Website heruntergeladen und in der Steuerung eingebunden werden. Damit werden der Steuerung alle notwendigen Daten übergeben, um den ASi Master einfach einzubinden und die zu übertragendenen Daten zu benennen.


Wie Sie ein Gateway im TIA Portal in einfachen Schritten durch ein Nachfolgemodell oder ein anderes Gerät ersetzen, zeigen Ihnen dieses Video und der entsprechende Quick Start Guide als PDF.

Haben Sie Fragen zu unseren ASi PROFINET Gateways?

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Ihre Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
* Notwendige Angaben zur Bearbeitung Ihrer Anfrage