Logo Bihl+Wiedemann GmbH

Sichere Querkommunikation verbindet!

Gateways mit sicherer Querkommunikation vernetzen die Sicherheitstechnik auch direkt über die Feldbusschnittstelle!

Die ASi Safety Gateways von Bihl+Wiedemann mit sicherer Querkommunikation bieten Ihnen die Möglichkeit, mehrere sichere ASi Netze auf besonders effiziente Art miteinander zu vernetzen. Dabei geschieht der Austausch sicherer Informationen nicht nur über die Ethernet-Diagnoseschnittstelle wie z.B. bei den ASi Safety Gateways zu PROFIBUS sondern sogar direkt über die Feldbusschnittstelle bei PROFINET oder EtherNet/IP+Modbus TCP , vorausgesetzt der übergeordnete Feldbus verwendet schon ein industrielles Ethernet-Derivat. Sie haben die freie Wahl bei Einsatz der ASi Safety Gateways über welche Schnittstelle die sichere Querkommunikation laufen soll.


Abb.: Sichere Querkommunikation über die Feldbusschnittstelle (links) und über die Ethernet-Diagnoseschnittstelle (rechts) möglich 

Sichere Querkommunikation mit ASi Safety Gateways von Bihl+Wiedemann

  • Sichere Querkommunikation wahlweise über:
    • Ethernet-Diagnoseschnittstelle
    • Feldbussschnittstelle (sichere Querkommunikation läuft über die bereits vorhandene Ethernet-Leitung)
  • Ethernet-basiertes sicheres Protokoll