Logo Bihl+Wiedemann GmbH

ASi-5/ASi-3 Gateway für PROFINET – Große Datenmengen schnell übertragen

Profitieren Sie jetzt von den erweiterten Möglichkeiten von ASi-5. Mit der neuesten Entwicklungsstufe von AS-Interface lassen sich größere Datenmengen jetzt deutlich schneller übertragen. Darüber hinaus können Sie verschiedenste IO-Link Devices kostengünstig integrieren – dank Profilkabel mit einfacher Durchdringungstechnik und bei völliger Topologiefreiheit.

 

Um ASi-5 Teilnehmer zu nutzen, benötigen Sie nur ein ASi-5/ASi-3 Gateway von Bihl+Wiedemann. Dieses gibt es jetzt auch als PROFINET-Variante mit 2 Mastern für alle Standardanwendungen. Sie können somit größere Anwendungen mit jeweils nur einem Netzteil und einem PROFINET-Knoten realisieren und sparen so weitere Kosten. Eine zusätzliche Ethernet-Schnittstelle ermöglicht eine komfortable Diagnose und Konfiguration.

Integrierter OPC UA Server

Das neue Gateway erweitert unser Angebot an ASi-5/ASi-3 Gateways – die alle einen integrierten OPC UA Server besitzen. Dieser ermöglicht es, Daten direkt aus der Feldebene problemlos an Industrie 4.0 Anwendungen zu übermitteln.

Abb. ASi-5/ASi-3 PROFINET Gateway, 2 ASi-5/ASi-3 Master (BWU3852)

Vorhandene Gateways lassen sich einfach ersetzen

Bei ASi Kreisen ohne ASi-5 Teilnehmer arbeiten die neuen ASi-5/ASi-3 Gateways genauso wie die bisherigen Gateways von Bihl+Wiedemann, denn der ASi-3 Teil ist unverändert. Mit unseren neuen Gateways können Sie Ihre vorhandenen Gateways einfach ersetzen.

ASi-5/ASi-3 Gateway für PROFINET im Detail:

  • Kompatibel zu bestehenden Netzwerken
  • 1,27 ms Zykluszeit für bis zu 384 Ein- und 384 Ausgangsbits
  • 2 ASi-5/ASi-3 Master
  • Kostengünstige Lösung für alle Standardanwendungen von Bihl+Wiedemann
  • OPC UA Server integriert
  • Ethernet Diagnose- und Konfigurationsschnittstelle

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Lösungen?