Logo Bihl+Wiedemann GmbH

Effiziente Ansteuerung von Interroll EC5000 AI Rollen mit ASi-5

Bihl+Wiedemann erweitert sein breites Sortiment an Antriebslösungen: Unsere neuen ASi-5 Motormodule für Interroll EC5000 AI (BWU4246, BWU4212) ermöglichen die effiziente Ansteuerung von 24 V bzw. 48 V Motoren. Darüber hinaus bieten die Module eine flexible und kostengünstige Lösung zur Energieverteilung – weil 20 W, 35 W oder sogar bis zu 50 W über die AUX-Leitung zur Verfügung stehen.

Stufenlos regelbare Geschwindigkeit

Mit den ASi-5 Motormodulen für Interroll EC5000 AI lassen sich jeweils zwei Motorrollen separat kontrollieren. Dabei kann die Drehrichtung der Motoren umgeschaltet werden. ASi-5 ermöglicht es, die Geschwindigkeit prozentgenau einzustellen und die Rampen zyklisch zu setzen. Darüber hinaus können an die vier digitalen Eingänge bspw. Lichtschranken zur Steuerung der Fördertechnik direkt angeschlossen werden.

Sämtliche Signale auf einer einzigen Leitung

Dank AS-Interface können Sie neben der Ansteuerung von Motoren noch weitere Standard- oder Safety Signale über dieselbe Leitung übertragen. Dadurch verringern sich der Verdrahtungsaufwand und die damit verbundenen Kosten.

Abb.: ASi-5 Motormodule für Interroll EC5000 AI (BWU4246, BWU4212)

ASi-5 Motormodule für Interroll EC5000 AI im Detail:

  • Ansteuerung von 2 × 48 V Motorrollen Interroll EC 5000 AI mit 20 W / 35 W / 50 W (BWU4212)
  • Ansteuerung von 2 × 24 V Motorrollen Interroll EC 5000 AI mit 20 W / 35 W (BWU4246)
  • Zyklisches Setzen der Geschwindigkeiten in 1,27 ms
  • Zyklisches Setzen der Rampen in 1,27 ms
  • 4 digitale Eingänge zum Anschluss von Sensoren
  • Versorgung der Eingänge aus ASi
  • Versorgung der Motoren mit 48 V aus AUX (BWU4212) bzw. mit 24 V aus AUX (BWU4246)
  • Interner Leitungsschutz, separat pro Motor 4,0 A (BWU4212) oder 5,0 A (BWU4246)

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Lösungen?