Safety Monitor

Der Safety Monitor oder auch Safety Controller realisiert die sichere Übertragung und Auswertung der sicherheitsrelevanten Daten von sicheren Eingangsmodulen und das sichere Abschalten von sicheren Ausgangsmodulen dezentral über ASi dort, wo die gefahrbringende Bewegung entsteht. Und dies grundsätzlich immer bis PLe. Safety Monitore sind somit programmierbare Safety Komponenten, die eine sichere Steuerung in unterschiedlichen Konstellationen ermöglichen.

 

Bihl+Wiedemann bietet Ihnen bei ASi Safety at Work den Safety Monitor als Stand-Alone-Gerät, um bestehende ASi Kreise um sichere Module zu erweitern. Bei Neuanlagen verfügen wir mit unseren ASi-3 bzw. ASi-5/ASi-3 Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor und Schnittstellen zu den gängigen Systemen der Automatisierung über die effizienteste Methode, um 1 oder 2 ASi Kreise gleichzeitig sicher aufzubauen. Auch große Applikationen mit bis zu 1922 sicheren E/A's lassen sich mit diesen ASi Safety Geräten unter Verwendung unserer Technologie „Sichere Kopplung Safe Link über Ethernet“ realisieren, indem mehrere Gateways sicher über Ethernet/PROFINET verbunden werden. Für kleine Applikationen ab drei sicheren Signalen finden Sie bei uns den Safety Basis Monitor, eine sichere Kleinsteuerung ohne Gateway, aber mit konfigurierbaren Meldeausgängen. Das ASi Safety Modul ist universell erweiterbar und eignet sich auch als Kopfstation für spezielle Sicherheitsanwendungen.
 

  • Sichere Steuerungen, sichere Kleinsteuerung
  • SIL 3/Kat4 für kleine, mittlere und große Anlagen

 

Produkte filtern

 von  Produkten ausgewählt

Bihl+Wiedemann's Choice

Das „Bihl+Wiedemann's Choice“-Sortiment besteht ausschließlich aus Best-Practice-Produkten, die in sich ein Höchstmaß an Anwendererfahrung vereinen, fast immer in großer Stückzahl auf Lager vorrätig sind und meistens sofort geliefert werden können. „Bihl+Wiedemann's Choice“-Artikel sind für fast alle Standardapplikationen geeignet und dank der produzierten Mengen auch preislich sehr attraktiv. Wir möchten unseren Kunden mit der „Bihl+Wiedemann's Choice“-Kennzeichnung eine schnelle Entscheidungshilfe liefern und dabei den Kundenvorteil des jeweiligen Produktes deutlich hervorheben.

B+W's Choice
    Safety Monitor

    Der Safety Monitor oder auch Safety Controller realisiert die sichere Übertragung und Auswertung der sicherheitsrelevanten Daten von sicheren Eingangsmodulen und das sichere Abschalten von sicheren Ausgangsmodulen dezentral über ASi dort, wo die gefahrbringende Bewegung entsteht. Und dies grundsätzlich immer bis PLe. Safety Monitore sind somit programmierbare Safety Komponenten, die eine sichere Steuerung in unterschiedlichen Konstellationen ermöglichen.

     

    Bihl+Wiedemann bietet Ihnen bei ASi Safety at Work den Safety Monitor als Stand-Alone-Gerät, um bestehende ASi Kreise um sichere Module zu erweitern. Bei Neuanlagen verfügen wir mit unseren ASi-3 bzw. ASi-5/ASi-3 Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor und Schnittstellen zu den gängigen Systemen der Automatisierung über die effizienteste Methode, um 1 oder 2 ASi Kreise gleichzeitig sicher aufzubauen. Auch große Applikationen mit bis zu 1922 sicheren E/A's lassen sich mit diesen ASi Safety Geräten unter Verwendung unserer Technologie „Sichere Kopplung Safe Link über Ethernet“ realisieren, indem mehrere Gateways sicher über Ethernet/PROFINET verbunden werden. Für kleine Applikationen ab drei sicheren Signalen finden Sie bei uns den Safety Basis Monitor, eine sichere Kleinsteuerung ohne Gateway, aber mit konfigurierbaren Meldeausgängen. Das ASi Safety Modul ist universell erweiterbar und eignet sich auch als Kopfstation für spezielle Sicherheitsanwendungen.
     

    • Sichere Steuerungen, sichere Kleinsteuerung
    • SIL 3/Kat4 für kleine, mittlere und große Anlagen

     

    Abbildung
    Schnittstelle, Feldbus
    Safety Kommunikation
    Art
    Eingänge Safety, SIL 3, Kat. 4
    Ausgänge Safety, SIL 3, Kat. 4
    Anzahl ASi Kreise, Anzahl der ASi Master
    Integrierte Entkopplung, ASi Strommessung im Gateway
    Artikel-Nr.
    PROFINET, OPC UA
    PROFIsafe (F-CPU) + Safe Link
    Gateway mit integriertem ASi-5/ASi-3 Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFINET, OPC UA
    PROFIsafe (F-CPU) + Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFINET, OPC UA
    PROFIsafe (F-CPU) + Safe Link
    Gateway mit integriertem ASi-5/ASi-3 Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFINET, OPC UA
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFINET, OPC UA
    PROFIsafe (F-CPU) + Safe Link
    Gateway mit integriertem ASi-5/ASi-3 Safety Monitor
    kein lokaler sicherer Eingang
    kein lokaler sicherer Ausgang
    2 ASi Kreise, 2 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFINET, OPC UA
    PROFIsafe (F-CPU) + Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    kein lokaler sicherer Eingang
    kein lokaler sicherer Ausgang
    2 ASi Kreise, 2 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFINET, OPC UA
    PROFIsafe (F-CPU) + Safe Link
    Gateway mit integriertem ASi-5/ASi-3 Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFINET, OPC UA
    PROFIsafe (F-CPU) + Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFINET, OPC UA
    Safe Link
    Gateway mit integriertem ASi-5/ASi-3 Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFINET, OPC UA
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFINET, OPC UA
    PROFIsafe (F-CPU) + Safe Link
    Gateway mit integriertem ASi-5/ASi-3 Safety Monitor
    kein lokaler sicherer Eingang
    kein lokaler sicherer Ausgang
    1 ASi Kreis, 1 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFINET, OPC UA
    PROFIsafe (F-CPU) + Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    kein lokaler sicherer Eingang
    kein lokaler sicherer Ausgang
    1 ASi Kreis, 1 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFINET, OPC UA
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    kein lokaler sicherer Eingang
    kein lokaler sicherer Ausgang
    1 ASi Kreis, 1 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFINET
    PROFIsafe (F-CPU) + Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFINET
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFINET
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFINET
    PROFIsafe (F-CPU)
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    EtherNet/IP + ModbusTCP, OPC UA
    CIP Safety über EtherNet/IP + Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    EtherNet/IP + ModbusTCP, OPC UA
    Safe Link
    Gateway mit integriertem ASi-5/ASi-3 Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    EtherNet/IP + ModbusTCP, OPC UA
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    EtherNet/IP + ModbusTCP, OPC UA
    Safe Link
    Gateway mit integriertem ASi-5/ASi-3 Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    EtherNet/IP + ModbusTCP, OPC UA
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    EtherNet/IP + ModbusTCP, OPC UA
    CIP Safety über EtherNet/IP + Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    EtherNet/IP + ModbusTCP
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    EtherNet/IP + ModbusTCP
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-3 Master
    nein, max. 8 A/ASi Kreis, redundante Versorgung
    EtherNet/IP + ModbusTCP
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    EtherCAT, OPC UA
    FSoE + Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    EtherCAT, OPC UA
    FSoE + Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    EtherCAT, OPC UA
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    EtherCAT
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    EtherCAT
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    BACnet/IP, OPC UA
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-3 Master
    ja, max. 8 A/ASi Kreis
    BACnet/IP, OPC UA
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-3 Master
    nein, max. 8 A/ASi Kreis, redundante Versorgung
    POWERLINK, OPC UA
    openSAFETY über POWERLINK + Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    POWERLINK, OPC UA
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    POWERLINK
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    POWERLINK
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    Sercos, OPC UA
    sichere Schneider Antriebe über Sercos + Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    Sercos, OPC UA
    CIP Safety über Sercos + Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    Sercos, OPC UA
    CIP Safety über Sercos + Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    kein lokaler sicherer Eingang
    kein lokaler sicherer Ausgang
    2 ASi Kreise, 2 ASi-5/ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFIBUS
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    2 ASi Kreise, 2 ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFIBUS
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    PROFIBUS
    PROFIsafe (F-CPU)
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    CANopen
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    CC-Link
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    DeviceNet
    Safe Link
    Gateway mit integriertem Safety Monitor
    3 x 2-kanalig
    6 FGK, 6 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-3 Master
    ja, max. 4 A/ASi Kreis
    ASi Monitore
    Safe Link
    Safety Basis Monitor mit erweitertem Funktionsumfang
    3 x 2-kanalig, Eingang 3 optional für Drehzahlwächter (bis zu 4kHz)
    2 FGK, 2 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-3 Master
    ja, max. 0,5 A/ASi Kreis, max. 8 A mit ASi Netzteil
    ASi Monitore
    -
    Safety Basis Monitor mit erweitertem Funktionsumfang
    4 x 2-kanalig, Eingänge 3+4 optional für Drehzahlwächter (bis zu 4kHz)
    2 FGK, 2 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-3 Master
    ja, max. 0,5 A/ASi Kreis, max. 8 A mit ASi Netzteil
    ASi Monitore
    -
    Safety Basis Monitor mit erweitertem Funktionsumfang
    4 x 2-kanalig, Eingänge 3+4, austauschkompatibel zu Konsortialmonitor
    2 FGK, 2 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, kein ASi Master, ASi Monitor
    nein, max. 8 A/ASi Kreis
    ASi Monitore
    -
    Safety Basis Monitor mit erweitertem Funktionsumfang
    4 x 2-kanalig, Eingänge 3+4 optional für Drehzahlwächter (bis zu 4kHz)
    2 FGK, 2 x elektronische sichere Ausgänge
    1 ASi Kreis, 1 ASi-3 Master
    ja, max. 0,5 A/ASi Kreis, max. 8 A mit ASi Netzteil