Logo Bihl+Wiedemann GmbH

Fördertechnik / Antriebstechnik

In der Fördertechnik kann ASi all seine Stärken voll ausspielen. Die folgende Übersicht zeigt die kostensparenden Fördertechnik- und Antriebslösungen von Bihl+Wiedemann.

Antriebslösungen mit AS-Interface

Das international standardisierte Verdrahtungssystem AS-Interface (ASi) hat sich längst auch in der Fördertechnik durchgesetzt. Zahlreiche Firmen setzen auf die Vorteile von ASi: einfache Installation, hohe Flexibilität, geringe Kosten.

Kostenreduktion in der Fördertechnik

Die Baustofffirma „LIP Bygningsartikler“ spart dank einer ASi Lösung von Bihl+Wiedemann 22 % der Kosten für Rollenbahnmodule. Das ASi Netzwerk von Bihl+Wiedemann verbindet die einzelnen Module und die gesamte Anlage miteinander und integriert gleichzeitig die Sicherheitstechnik. Neue Rollenbahnmodule lassen sich einfach hinzufügen – ohne zusätzliche Verkabelung zur übergeordneten SPS.

 

Video-Länge: 1:58

Antriebstechnik mit Bihl+Wiedemann

Produktmanager Tom Minges stellt unser breites Angebot an Antriebslösungen vor und erläutert dabei die Vorteile der ASi Produkte. Mit den ASi Motormodulen lassen sich z. B. 24 V und 48 V Motorrollen – u. a. von Interroll, Itoh Denki und RULMECA – effizient ansteuern. Für Frequenzumrichter bieten wir z. B. Lösungen für SEW, Nord, Rockwell und Lenze.


Video-Länge: 1:45

 

Rollenantriebe direkt ansteuern

Bihl+Wiedemann bietet mit den ASi Motormodulen die passende Antriebslösung. So lassen sich beispielsweise 24 V Motorrollen direkt über ASi steuern. Ein zusätzliches Steuergerät wird nicht benötigt. Zudem sparen Sie Kosten und Zeit bei Inbetriebnahme und Service.

Drehstromantriebe dezentral steuern

Es bietet sich außerdem die Möglichkeit, Drehstromantriebe mit oder ohne Frequenzumrichter dezen­tral anzusteuern. Dies schafft eine wesentliche Voraussetzung, um neue, einfachere Anlagenstruktu­ren umzusetzen. Wie die ASi Module in der Praxis eingesetzt werden können, zeigt das folgende Beispiel.

Antriebslösungen

 

  • Abgesetzte Montage, einfache Wartung
  • Zuverlässig einsetzbar auch bei extremen Temperaturen bis zu –30 °C
  • Modul „sitzt“ direkt auf dem ASi Kabel, spart Leitungslänge

SEW-EURODRIVE

  • SEW MOVIMOT®
  • SEW MOVI-SWITCH®

Lenze Smart Motor

  • Anschlüsse für bis zu 2 Lenze Smart Motoren
  • Anschlüsse für bis zu 3 Sensoren
  • Ansteuerung von bis zu 5 Geschwindigkeiten
  • Einfache Anbindung der Motoren über M12-Anschlüsse

Drehstromantriebe

  • Steuerung von einem MOVIMOT® Antrieb bzw. von bis zu 2 MOVI-SWITCH® Motoren oder bis zu 2 Lenze Smart Motoren pro Modul
  • Bis zu 3 Eingänge für Sensoren
  • Steuerung von Start/Stopp und Drehrichtung
  • LEDs zur direkten Vor-Ort-Diagnose
  • Bei MOVIMOT® – Steuerung der Geschwindigkeit:
    • Zur Laufzeit auswählbare feste Geschwindigkeitssollwerte
    • Einfache Einstellung der Beschleunigungs-/Bremsrampen über die übergeordnete Steuerung

24 V Motorrollen

  • Itoh Denki (PM500ME/XE/XP, PM605ME/XE/XP)
  • Interroll (EC200, EC300, EC310)
  • RULMECA (RDR BL-2)
  • Rollex (Typ 840)

Rollenantriebe

  • Unabhängige Steuerung von 2 Motorrollen pro Modul
  • Steuerung von Start/Stopp, Drehrichtung und Geschwindigkeit durch die übergeordnete Steuerung (optional direkt am Modul)
  • Bis zu 4 zusätzliche M12-Eingänge für Sensoren
  • Auch erhältlich mit integrierter UL-zertifizierter 3,5 A Sicherung zum Schutz der Motorleitungen
  • Optional mit einstellbarer Beschleunigungs-/Bremsrampe
  • Kompatibel mit Interroll, RULMECA, Itoh Denki, Rollex und anderen 24 V DC Motorrollen
  • Ansteuerung unabhängig vom Motorhersteller

ZPA -vorprogrammiert, frei parametrierbar

 

Sorgen Sie mit ZPA (Zero Pressure Accumulation) für fest definierte Abstände zwischen den geförderten Stückgütern. Dank kontrolliertem Materialfluss verhindern Sie so einerseits ein ungewolltes Aufeinanderstoßen. Mit unserer vor-programmierten ZPA-Lösung können Sie eine staudrucklose Förderung einfach und kostengünstig umsetzen.

Die Vorteile unserer ZPA-Lösung:

  • Autarke Fördertechnik – Sie können ohne zentralisierte Verkabelung und SPS-Programmieraufwand eine staudrucklose Förderung realisieren – und zwar für unterschiedlichste Fördergüter wie Kartons, Behälter oder Paletten.

  • Detaillierte, feldbusunabhängige Diagnose – Ein ASi-5/ASi-3 Gateway dient als universelle Konfigurationsschnittstelle für alle Module einer staudrucklosen Förderstrecke. Es ist zugleich ein Diagnoseinterface – über gängige Feldbusse zur SPS und dank integrierter OPC UA-Schnittstelle auch zur IT.

  • Einfache Konfiguration und Parametrierung – Mit unserer Software-Suite (ASIMON360 und ASi Control Tools360) können Sie Basisfunktionen wie Geschwindigkeit, Start- und Stopprampen oder die Förderrichtung komfortabel konfigurieren – dank hinterlegter Grundeinstellungen sogar ohne Vorkenntnisse.

  • Herstellerunabhängige Lösung – ZPA erweitert unsere Antriebslösungen, die wir aktuell für Motorrollen (Interroll, RULMECA, Itoh Denki), Gleichstrommotoren (EBM-Papst) und Frequenzumrichter (SEW,NORD, Rockwell,Lenze, Bonfiglioli) anbieten.

  • Anschluss an fast alle SPSen – Über PROFINET, EtherNet/IP, Modbus, EtherCAT oder POWERLINK kann die ZPA-Lösung an fast alle gängigen SPSen angeschlossen werden. Alle Diagnose-Informationen über ZPA stehen der SPS zur Verfügung.

Optimiert für die Montage im Kabelkanal

  • Kabelkanal Motormodul für 2 × 24 V Motorrollen, z.B. Interroll, RULMECA, Itoh Denki, Rollex
  • Geschwindigkeitseinstellung über ASi Parameter
  • Gemischtes Ein- und Ausgangs-Modul
  • Eingang, 2 × Sensor-Eingänge + 2 × Motor-Fehler-Eingänge
  • Ausgang, Bremschopper kompatibel
  • Individuelle Kabellänge
  • Passivverteiler nach Wunsch separat erhältlich
  • Keine zusätzlichen Anschlusskabel nötig

Anwendungsbeispiele

Einsatz mit integriertem Passivverteiler, die einfachste Art der Installation.

Einsatz mit separatem Passivverteiler, für besonders flexible Installation.

Passivverteiler

Mit Rundkabel

 

  • Besonders flache Bauform ( B × H × T: 60 × 45 × 19 mm), optimiert für Montage im Kabelkanal
  • 2 × Anschluss für Profilkabel für ASi und/oder AUX auf Rundkabel
  • Rundkabel mit M12, M8 (gewinkelt oder gerade) oder Anschlusslitzen
  • Hohe Schutzart IP67
  • Optional mit 2 × 1 A selbstzurücksetzender Sicherung

Als Profilkabelabzweig

 

  • Besonders flache Bauform ( B × H × T: 60 × 45 × 19 mm), optimiert für Montage im Kabelkanal
  • 2 × Anschluss für Profilkabel
  • ASi Profilkabel max. 8 A
  • AUX Profilkabel max. 16 A oder max. 20 A

Mit Push-in Klemmen

  • Besonders flache Bauform (B × H × T: 60 × 45 × 19 mm), optimiert für Montage im Kabelkanal
  • Push-in Klemmen bis Litzenquerschnitt 0,5 mm²/AWG20

Optional mit integrierter Sicherung


Leitungsschutz bei Kurzschlüssen

  • Optional mit eingebauter Sicherung, wahlweise mit 4 × 4 A-Wechselsicherung oder mit 4 × 1 A selbstzurücksetzender Sicherung
  • Zusätzlicher Schutz für angeschlossene Endgeräte
  • Zuverlässiger Schutz gegen Kurzschlüsse


Sonderanfertigungen auf Anfrage

SPS-Anbindung über Gateways

  • Einbindung in alle gängigen Steuerungen über die jeweilige Feldbusschnittstelle
  • Integrierte Diagnose
  • Optional mit integrierter Sicherheitstechnik erhältlich
  • Ethernet-Diagnoseschnittstelle und Webserver zur Fernwartung
  • Versorgt aus 24 V oder aus ASi Netzteil
  • Verarbeitung digitaler und analoger Module
  • Doppelmaster ermöglichen weitere Einsparmöglichkeiten
  • Pro Gateway können bis zu 124 E/A Module angeschlossen werden
  • Jedes Signal steht in der Steuerung zur Verfügung
  • Grafisches Display zur Vor-Ort-Diagnose

Sicherheitstechnik

Einfache Verdrahtung von sicheren Geräten

  • Gateway mit integriertem Sicherheitsmonitor
  • Sichere und nicht-sichere Signale auf derselben Leitung
  • Einfache Konfiguration per Drag and Drop
  • Simulationssoftware erhältlich
  • Sichere Kopplung Safe Link zwischen verschiedenen Gateways
  • Bis zu 1922 sichere Eingänge
  • Zertifizierter Muting Baustein
  • Breites Sortiment an sicheren E/A Modulen erhältlich
  • Sichere Drehzahlüberwachung und sicherer Stillstand

Die Vorteile

  • Einfache Integration der Antriebe in die Steuerung
  • Eingänge für die Sensoren
  • Optimale Verdrahtung für Motoren und Sensoren
  • Schutzart bis IP67
  • Einfaches und schnelles Montagesystem
  • Große Einsparungen bei Verdrahtungskosten und Zeit
  • Einfache Steuerung von Start/Stopp, Drehrichtung und Geschwindigkeit für Motorrollenantriebe und Frequenzumrichter

Noch mehr zum Thema Förder- und Antriebstechnik

Fördertechnik für Lenze Smart Motoren

Lesen Sie, wie Sie Lenze Motoren und Frequenzumrichter kostengünstig über ASi steuern. ASi-5 ist ideal für die Steuerung von Lenze Smart Motoren.

Antriebslösungen mit ASi-5

Unsere Antriebslösungen mit ASi-5 zeichnen sich durch kurze Zykluszeiten und eine hohe Datenbreite aus. Lernen Sie unsere ASi-5 Motormodule für führende Hersteller wie Lenze, Interroll und SEW-Eurodrive kennen.

48 Volt Antriebslösungen

Lesen Sie, wie Sie mit ASi-5 sowohl Applikationen mit 24V als auch mit 48V Motorrollen realisieren – und dabei von den typischen ASi Vorteilen profitieren: einfache Installation, hohe Flexibilität und geringe Kosten.

Produkte für Antriebslösungen im Webshop erhältlich

Hier finden Sie Lösungen für führende Hersteller wie SEW-EURODRIVE, Lenze, Interroll, Itoh Denki, Rulmeca und Rollex.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Lösungen?