Logo Bihl+Wiedemann GmbH

Produkte - Bihl+Wiedemann GmbH

AS-Interface Master / Gateways

Systembeschreibung

 

Bihl+Wiedemann ist spezialisiert auf die Entwicklung von AS-i Mastern und  AS-i Gateways zu den gäng­igsten Bussystemen. Profitieren Sie von unseren Alleinstellungsmerkmalen wie den umfangreichen Diagnosemöglichkeiten in Klartext mittels Display, der Doppeladresserkennung, des Einsatzes von „1 Gateway, 1 Netzteil für 2 AS-i Kreise" und den integrierten Sicherheitsmonitoren für AS-i Safety at Work.

AS-Interface Module / Slaves

Systembeschreibung

 

AS-Interface Module/Slaves verbinden Standardaktuatoren und -sensoren mit AS-i und somit günstig und effizient mit der Steuerung. AS-Interface Module haben eine unterschiedliche Anzahl an Ein- und Aus­gäng­en und sind für den Schaltschrank (IP20) oder den Einsatz im Feld (IP65 / IP67) erhältlich. Beim Einsatz im Feld profitiert der Anwender von der speziellen Piercing-Technologie, die Verdrahtungs­auf­wand überflüssig macht.

Sicherheitskomponenten

Systembeschreibung

 

Neben dem effizienten Transport von Standarddaten aus dem Feld zur Steuerung bietet sich mit der Technologie AS-i Safety at Work die Möglichkeit, auf demselben zweiadrigen gelben AS-i Kabel auch sichere Signale bis PLe zu übertragen. Dadurch können sichere E/As dort eingelesen/abge­schaltet werden, wo das Signal entsteht. Der Transport von sicheren und nicht-sicheren Daten auf einer Leitung sorgt dafür, dass der Verkabelungsaufwand immens reduziert und die Übersichtlichkeit der Anlagenverdrahtung noch weiter optimiert wird.

Buskoppler / Mastersimulatoren

Systembeschreibung

 

Dank des großen Erfahrungsschatzes bei den AS-Interface Modulen, wie Gateways und Buskopplern finden Sie bei Bihl+Wiedemann eine Reihe von „Speziallösungen“ für unterschiedliche Koppelanforderungen. Mit unseren Mastersimulatoren haben Sie nicht nur die Möglichkeit, die Gatewayfunktionalität unserer AS-i Master zu testen. Sie können damit auch entsprechende Slaves ohne die Programmie­rung aufwendiger Steuerungsprogramme universell prüfen. So kann z.B. unser PROFINET Mastersimulator als reine Softwarelösung die Gateway-Funktionalität von Bihl+Wiedemann Mastern prüfen und PROFINET Slaves in Anlagen testen. Er eignet sich darüber hinaus  zur Präsentation der Feldbusfunktionalität eigener Geräte und zur Entwicklung von PROFINET Slaves .Viele unserer Kunden sind selbst Hersteller von PROFINET-Slaves und schätzen die Einfachheit und die universellen Einsatzmöglichkeiten unserer Mastersimulatoren sehr.

Zubehör

Systembeschreibung

 

Neben den AS-i Mastern und Slaves bietet Bihl+Wiedemann auch alles notwendige Installationszubehör für Ihren AS-i Kreis. Besonderes Know-How steckt in unseren Leitungsverlängerungen, mit denen Sie Ihren AS-i Kreis über die üblichen 100 m hinaus auf bis zu 1000 m erweitern können.

Software

Systembeschreibung

 

Einen großen Teil unseres AS-i Know-Hows setzen wir dafür ein, Ihnen bestmögliche Konfigurations-Tools für AS-i Master und Sicherheitsmonitore anbieten zu können. Mit unseren AS-i Control Tools haben sie alle wichtigen Test- und Konfigurationsmöglichkeiten Ihres AS-i Kreises übersichtlich am PC zur Verfügung. Mit der Software ASIMON360 haben wir für AS-i Safety at Work die passende Konfigurations-Software. Sie können damit Ihre AS-i Konfigurationen einfach und ohne großen Aufwand in einer übersichtlichen Multifenstertechnik direkt am Computer erstellen.

 

Control III lässt unsere AS-i Master zu kleinen SPS'en werden. Mit Hilfe von in C programmierter Software können Vorverarbeitungen bereits im Gateway erledigt werden. Bei vielen Anwendungen kann das Gateway auch als Stand-Alone-Gerät eingesetzt und komplett auf eine SPS verzichtet werden. Unsere ethernetbasierten Geräte besitzen darüber hinaus einen Webserver, welcher Ferndiagnose und Wartung auch mit Rechnern ohne vorinstallierter Software ermöglicht.

Dienstleistungen

Systembeschreibung

 

Neben Hard- und Software aus dem Hause Bihl+Wiedemann können Sie auch bei Produktschulungen, Inbetriebnahmen und Mitarbeiterschulungen auf unsere Unterstützung zählen. Falls wir für Sie nicht das passende AS-i Produkt haben, unterstützen wir Sie mit unserer Entwicklung gerne von der Idee über erste Konzepte bis hin zum fertig zertifizierten AS-i Produkt.